Menü

Boxenlaufstall

Kurzbeschreibung

Stahlkonstruktion:

  • freitragende Rahmenbinder ohne Aufvoutung der Rahmenecke in den Innenfeldern und Giebelendbinder mit Zwischenstützen in den Endfeldern möglich
  • verzinkte Windverbände aus stabilem Rundstahl mit Spannschlössern verschraubt
  • Ausführung mit freitragendem Vordach und/oder Schleppe möglich
  • langlebige Feuerverzinkung möglich
  • Montage auf bauseitigen Punktfundamenten, Punkt-Streifenfundamenten oder auf fertiger Sohlplatte

Dachpfetten:

  • salzimprägnierte Holzpfetten auf dem Rahmenbinder montiert
  • Alle Pfetten sind verschraubt und ggf. auswechselbar

Wandriegel:

  • salzimprägnierte Holzriegel außen vor dem Rahmenbinder montiert
  • Alle Wandriegel sind verschraubt und ggf. auswechselbar

Dacheindeckung:

  • asbestfreie Wellzementplatten in verschiedenen Farben

Dachlichtbänder:

  • Lichtplatten in der Dacheindeckung
  • Lüftungs-Lichtfirste in verschiedenen Breiten

Wandverkleidung:

  • Stahltrapezblech Dicke 0.75 oder 0.63 mm, sendzimirverzinkt und beidseitig polyesterbeschichtet in verschiedenen Farben, eine einseitige Plastisolbeschichtung auf der Außenschale ist ebenfalls möglich
  • Holzwandverkleidungen
  • Spaceboardausführungen zur Lüftung

Türen / Tore:

  • Sektional-, Schnellauf-, Schiebe- oder Flügeltore je nach Anforderung
  • Türen und Fenster nach Wunsch

Sonderausführungen:

  • abweichend von den oben aufgeführten Ausführungsmerkmalen erfüllen wir als Individualhallenbauer gern Ihre besonderen Wünsche, das ist unsere tägliche Praxis für Ihre anforderungsgerechte Halle

Jetzt anfragen!

Füllen Sie unser Anfrageformular aus.